Wir machen aus morgen heute –
Willkommen bei Stroom

Gestatten, Stroom der Name!

Als Beratungszentrum mitten im Herzen Berlins steht Stroom für eine auf Nachhaltigkeit bedachte Wissensvermittlung zu Themen wie Smart Living oder Elektromobilität. Dazu stehen wir Ihnen mit entsprechend breit aufgestelltem Team und externen Profis Rede und Antwort. Zudem sorgt unser Showroom dafür, dass das gesprochene Wort auch erlebbar ist.

Und weil uns Ihr unternehmerischer Erfolg ebenso am Herzen liegt, bieten wir Ihnen obendrein ein vielschichtiges Schulungsangebot an, das neben fachlichen auch allgemein wirtschaftliche Fragestellungen behandelt. Gemeinsam zum Ziel – Willkommen bei Stroom!

Unsere Partner

Gemeinsam weiter kommen

Gehen wir es an!

Damit Visionen am Ende keine bleiben

Elektromobilität

Wir bringen Ihre Idee sprichwörtlich auf die Straße. In Kooperation mit namhaften Herstellern entwickeln wir individuelle Konzepte für Ihren Beitrag zum mobilen Umbruch. Ob im großen Stile oder als Einzelprojekt beraten wir Sie umfassend in allen Fragen rund um die Elektromobilität.

Dabei unterstützen wir Sie mit breitem Know-how und einer ebenso breiten Produktpalette. Seien Sie Teil nachhaltiger, zeitgemäßer Mobilität, in deren Rahmen weder Motor noch Natur aufheulen!

Systemtechnik

Antennen- und Videotechnik, Sicherheitstechnik bis hin zur Hauskommunikation – zur umfassenden Unterstützung Ihres Bauvorhabens gehen wir systematisch vor und denken dabei systemisch. Denn, so wie Einzelnes zu einem großen Ganzen wird, werden bei uns Rat und Tat schnell zur Lösung.

Ihre Projektkosten haben wir dabei natürlich im Blick, weswegen Sie übrigens verschiedenste Messegeräte auch gleich bequem vor Ort ausleihen können.

Der Markt steht nicht still

Mit unserem Schulungsangebot in Bewegung bleiben

Schulungsanmeldung

Einfach und bequem 

* Pflichtfelder

Kontakt

Wie können wir helfen?

Sie haben Fragen zu unseren Beratungsthemen, dem Schulungsangebot oder Stroom selbst? Kontaktieren Sie uns oder kommen Sie vorbei, wir sind für Sie da!

Mo. – Do.   8:00 – 16:00 Uhr , Fr.   8:00 – 14:00 Uhr

Bessemerstr. 23 – 39, 12103 Berlin

030 / 72094800

info@stroom.berlin

Datenschutzinformation über die Verarbeitung von Teilnehmerdaten | Stand: 20.11.2018

Die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir möchten Ihnen daher an dieser Stelle Informationen darüber geben, wie wir Ihre Daten schützen, zu welchem Zweck wir Ihre Daten speichern und welche Rechte Sie bezüglich Ihrer durch uns verarbeiteten Daten wahrnehmen können. Schulungsteilnehmer sind unternehmensexterne Teilnehmer an Schulungen die vom Verantwortlichen durchgeführt oder organisiert werden.

Persönliche Informationen und personenbezogene Daten
Wir verarbeiten für die Planung, Durchführung und Nachbereitung der Schulung die Kontaktdaten der Schulungsteilnehmer (Name, E-Mail und Telefonnummer), in Ausnahmefällen werden auch private Daten (z.B. das Geburtsdatum) zur Erstellung von Teilnehmerbestätigungen und/oder Evaluierungen gespeichert und verarbeitet. Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Nicht-Bereitstellung von personenbezogenen Daten bzw. im Falle Ihres Widerrufes die Erfüllung der (vertraglichen) Pflichten erschwert oder unter Umständen sogar unmöglich gemacht wird.

Zwecke der Erhebung und Verarbeitung
Die Oskar Böttcher GmbH & Co. KG erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke der Aus- und Weiterbildung von Schulungsteilnehmern. Eine Verarbeitung Ihrer Daten für andere als die genannten Zwecke erfolgt nur, soweit diese Verarbeitung mit den ursprünglichen Zwecken vereinbar ist. Wir werden Sie vor einer derartigen Weiterverarbeitung Ihrer Daten über diese Verarbeitung informieren und, soweit erforderlich, Ihre Einwilligung hierzu einholen.

Ihre Datenschutzrechte
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft (Art. 15 DSGVO) zu verlangen. Ebenfalls steht Ihnen das Recht zu, bei Vorliegen der Voraussetzungen Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) Ihrer Daten zu verlangen. Sollten Sie nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO Einwilligungen erteilt haben, können Sie diese jederzeit für die Zukunft gegenüber der Oskar Böttcher GmbH & Co. KG widerrufen. Dies gilt auch für Einwilligungen, die bereits vor Inkrafttreten der DSGVO erteilt wurden. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art.6 Abs.1 lit. b DSGVO (für Zwecke der Geschäftsdurchführung bzw. Geschäftsanbahnung). Erhoben und verarbeitet werden hierfür Daten nur, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Soweit eventuell weitere Daten nicht unmittelbar für die Durchführung des Geschäftsverhältnisses erforderlich sind, stützt sich die Verarbeitung auf ein berechtigtes Interesse des Unternehmens gem. Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO. Ein berechtigtes Interesse kann sich z.B. aus internen Organisations- und Verwaltungszwecken ergeben. Eine Verarbeitung Ihrer Daten ist hier zulässig, wenn nicht der Schutz Ihrer Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegt.

Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen
Ihre persönlichen Daten werden an externe Stellen nur insoweit übermittelt oder offenbart, als dies durch eine Rechtsnorm vorgeschrieben, zur Erfüllung des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages erforderlich ist. Auch von uns eingesetzte Dienstleister, z.B. externe Dozenten, können Empfänger von Daten zu Ihrer Person sein.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung:
Oskar Böttcher GmbH & Co. KG
Motzener Straße 40 | D-12277 Berlin
+49 (0) 30 720 94 200 | info@obeta.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Oskar Böttcher GmbH & Co. KG für die Teilnahme an Seminaren

1. Anmeldung
Melden Sie sich bitte mit dem Internet-Anmeldeformular, per Fax, formlos schriftlich oder per E-Mail an. Da die Teilnehmerzahl bei unseren Standardseminaren aus didaktischen Gründen begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Ihre Anmeldung wird erst durch unsere Anmeldebestätigung verbindlich. Bei Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des Referenten, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung.

2. Gebühren und Fälligkeit
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei allen Seminaren gelten die Kursgebühren je Person. Ein Preisnachlass für Innungsmitglieder oder die Abrechnung über Tecselect kann nur gewährleistet werden, wenn der Kunde bei Anmeldung seiner Pflicht der Mitteilung nachkommt. Weiter kann die Abrechnung über Tecselect nur erfolgen, sofern das Tecselect-Konto eine dafür notwendige Deckung aufweist. Im Preis enthalten sind die Kosten für Erfrischungsgetränke, Mittagessen bei Ganztagsveranstaltungen sowie ggf. Seminarunterlagen. Mit dem Erscheinen einer neuen Preisliste werden die alten Preise ungültig. Preisänderungen, z.B. aufgrund von inhaltlichen Anpassungen oder aus ressourcentechnischen Gründen, bleiben vorbehalten. Nach Rechnungsausstellung ist der zu zahlende Betrag innerhalb der vereinbarten Zahlungsbedingungen fällig.

3. Rücktritt von Teilnehmern
Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich. Bei Unterschreitung wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig. Diese gelten nicht, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Die Abmeldung von einem Seminar muss dabei schriftlich zu erfolgen.

4. Änderungsvorbehalte
Wir sind berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z. B. aufgrund von Rechtsänderungen) vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern. Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen, zu ersetzen. Die im Rahmen der Seminare zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

5. Haftung
Die Oskar Böttcher GmbH & Co. KG haftet auf Schadenersatz nur, wenn sie oder ihre Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben oder bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die vorgenannte Haftungsbeschränkung gilt sowohl für vertragliche Ansprüche wie auch solche aus unerlaubter Handlung. Die Oskar Böttcher GmbH & Co. KG übernimmt für Verlust und Beschädigung keine Haftung, außer bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Der Kunde haftet in gesetzlichem Umfang für Schäden an Gebäude, Inventar, Systemen und Daten der Oskar Böttcher GmbH & Co. KG oder Dritten, die durch Veranstaltungsteilnehmer und sonstige Mitarbeiter aus seinem Bereich oder ihn selbst verursacht werden. Der Kunde ist verpflichtet, die Oskar Böttcher GmbH & Co. KG rechtzeitig auf die Möglichkeit der Entstehung eines außergewöhnlichen Schadens hinzuweisen. Der mit Oskar Böttcher GmbH & Co. KG abgeschlossene Vertrag ist ein Dienstvertrag, weshalb weder Minderungs- noch Wandlungsansprüche der Kunden bestehen.

6. Urheberrecht
Die ausgegebenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung von der Oskar Böttcher GmbH & Co. KG vervielfältigt, nachgedruckt oder übersetzt werden.

7. Informationen
Zu weiteren Seminaren Sofern Sie ein Seminar bei uns gebucht haben, sind wir berechtigt, Ihnen Informationen über eigene ähnliche Seminare und Dienstleistungen über die bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse zu übersenden (§ 7 III UWG). Dieser Verwendung Ihrer E-Mailadresse können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen, z.B. per E-Mail an schulungen@stroom.berlin, per Fax (030 – 75797129), Brief: (Stroom Berlin, Bessemerstr. 23-39, 12103 Berlin widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. 8. Erfüllungsort und Gerichtsstand Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin.

Berlin, den 28.06.2019